Posted by admin

Regatten & Ergebnisse

Jörg Riechers ist derzeit der erfolgreichste deutsche Hochsee-Regatta-Segler. 2010 führte er die Weltrangliste der Class Mini – Mini 6.5 als erster Deutscher an.

 

Regatten 2013

 

IMOCA Open 60

Mai:
Grand Prix Guyader (crew) Inshores Douarnenez
2.5.-5.5.2013
3. Platz

Armen Race (double) 500 Meilen
9.5.-11.5.2013
abgebrochen

August:
RORC Fastnet Race (double) 609 Meilen
11.8.-13.8.2013

 

Class 40

April:
Normandy Channel Race (double) 1000 Meilen
14.4.-21.4.2013
1. Platz

Juli:
Les Sables – Horta (double) 2800 Meilen
4.7.-21.7.2013

November
Transat Jacques Vabre (double) Le Havre – Itajai (BRA) 5300 Meilen
3.11.-25.11.2013

 

Class Mini

Juni:
Trophee MAP – Solo 250 Meilen
13.6.-15.6.2013

Mini Fastnet - en double 600 Meilen
23.6.-26.6.2013

Juli:
Transgascogne (solo) 660 Meilen
28.7.-7.8.2013

 

Regatten und Ergebnisse 2012

 

Class 40

März:
Solidaire du Chocolat – en double 5.500 Meilen
Start: 11.3.2012
Kurs: St. Nazaire – Flores an Stb – St. Barth an Stb – Dom Rep und Haiti an Stb. – Kuba an Stb – Ziel Progreso (Yucatan)
1. Platz

 

Mai:
Atlantic Cup – en double 900 Meilen
Gesamtsieg
1st Leg Carleston – New York Start: 11.05.2012
1. Platz
2nd Leg New York – Newport Start 19.05.2012
2. Platz

 

Juli:
Quebec – St. Malo – Crew Race 3.400 Meilen
2. Platz

September:
Normandy Channel Race - en double 1.000 Meilen
Start: 2.09.2012
Kurs: Caen – Ilse of Wight – Lands End – Tusker Rock – Fastnet Rock – Guernsey – Caen
Aufgabe

Oktober:
La Rochelle 2012 – Mondial Class 40
Start: 3.-6.10.2012
3. Platz

 

Class Mini:

April:
Pornichet Select – Solo 300 Meilen
Start: 21.04.2012
Kurs: Pornichet – Birvideau – Ile de Yeu – Les Sables Olonne – Ile de Yeu – Ile de Groix – Pornichet
Aufgabe

Mai:
Trophee MAP – Solo 250 Meilen
Start: 31.05.2012
Kurs: Douarnanez – Raz du Seine – Pen Mar – Birvideau – Pen Mar – Chaussee de Sein – Douarnanez
1. Platz (Prototypen)

Juni:
Mini Fastnet - en double 600 Meilen
Start: 10.06.2012
Kurs: Douananez – Chenal du Four – Wolf Rock – Fastnet Rock – Quessant – Douananez
5. Platz (Prototypen)

 

Regatten 2011

 

Class 40

Normandy Channel Race 1000 Meilen Double – Channel/Irische See
Start in Caen: 22.05.-26.5.2011
4. Platz

Azores Race: Les Sables – Horta – Les Sables 2500 Meilen Double
Start in Les Sables d´Olonne: 02.07.2011
1. Etappe: Platz 4
2. Etappe: Platz 4

 

Class Mini

Gran Premio d’Italia 16/21 April 2011
Zweihand-Regatta mit Andrea Carraci
1. Platz

Pornichet Select 220 Meilen Solo – Biskaya
Start in Pornichet: 30.04.2011
6. Platz

Trophée MAP  250 Meilen Solo – Biskaya
Start in Douarnanez: 09.06.2011
4. Platz

Mini Fastnet 600 Meilen Double – Irische See
Start in Douarnanez: 19.06.2011
6. Platz

Mini Transat:  La Rochelle – Madeira – Bahia de Salvador (BRA)
4200 Meilen Solo
1. Etappe: 3. Platz
2. Etappe: 6. Platz

 

Ergebnisse 2010

 

 Class 40

Route du Rhum
Platz 6

www.routedurhum-labanquepostale.com

Class Mini

2010 war Jörg Riechers Sieger des Mini Prototyp Classments 2010. Damit hat er sich erstmalig von Rang 8 in 2009 und Rang 13 im Jahr 2008 an die Spitze der Mini-Segler gesegelt.
www.classemini.com

Mini Pavois
1. Platz

Trophée MAP
1. Platz

Les Sables – Azores – Les Sables kurz Mini 6.50 Azores Race
2. Platz

Pornichet Select
2. Platz

 

Ergebnisse 2009

 

Class Mini

Transgascogne (erste Deutsche der je eine Mini Regatta gewonnen hat)
1. Platz

Grand Prix d´Italie
2. Platz

 

Ergebnisse 2008

 

Solo Medoc
3. Platz

Regate Dos Oceanos
2. Platz

 

 

 
    Jörg Riechers auf

  • Joerg Riechers on Facebook

  • Vend�e Globe 2012

  • Transat Quebec St Malo 2012
  • Atlantic Cup 2012
  • Class 40
  • Route du Rhum
  • mini fastnet
  • classe mini
  • classe mini